Offene Ateliers Worpswede

Ein Wochenende im Zeichen der Kunst!

Freitag bis Sonntag

vom 08. bis 10. Juli 2022

11 bis 18 Uhr

Vom 8. bis 10. Juli zeigt sich Worpswede von der lebendigen Seite!

Atelierluft schnuppern – ein ganzes Wochenende zeitgenössische Kunst erleben – mit Künstlern über Kunst sprechen und Einblicke in kreative Arbeitsprozesse bekommen – diese Gelegenheit bietet sich im Jubiläumsjahr 2022 zum 150. Geburtstag Heinrich Vogelers, dem Mitbegründer der Künstlerkolonie Worpswede, bei den alljährlich stattfindenden offenen Ateliers.

In diesem Jahr laden über 50 Kunstschaffende aus Worpswede und um zu in das Künstlerdorf ein, um dem interessierten Publikum einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren und ihr Können vorzuführen. Es gibt viel Neues, Schönes, Spannendes aber auch Gewagtes zu sehen. An allen drei Tagen kann man erfahren, wie aus einer Idee ein Kunstwerk entsteht. Mit einem vielfältigen Programm wird Kunst aus den Bereichen der Malerei, Skulptur, Fotografie, Grafik, Design, Keramik, Schmuck, Textilgestaltung, Collage, Objektkunst präsentiert und traditionelle Techniken wie der Bronzeguss, die Lithografie und Radierung anschaulich vorgeführt.

Die Künstler*innen und das Rahmenprogramm werden in der aktuellen Broschüre aufgeführt, die in der Tourist-Information Worpswede, Tel. 04792-935820, zu bekommen ist. Einen ersten Eindruck über die teilnehmenden Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen erhält man auf diesen Seiten.

Ein besonderer Tipp: Wer Kunst mit Natur und Bewegung verbinden möchte, kann fachkundig
geführten Radtouren und Spaziergängen bei den Gästeführern Worpswede-Teufelsmoor e.V. über die Gästeinformation Worpswede buchen: Tel. 0 47 92 – 93 58 20 oder bei www.worpswede-fuehrung.de

Wo man welchen Künstler antreffen kann, erfährt man ebenfalls auf diesen Internetseiten. Achten Sie bitte auf die abweichenden Öffnungszeiten bei einzelnen Künstlerinnen und Künstlern.

Bei der Vielzahl der beteiligten Ateliers, spezieller Angebote und zum Teil abweichenden Öffnungszeiten ist eine Orientierung vorab hilfreich. Bei der Tourist-Information Worpswede ist der aktuelle Flyer mit Werkabbildungen und Ortsplänen erhältlich.

Tourist-Information Worpswede, Bergstraße 13, Telefon 0 47 92 – 93 58 20 oder unter info@worpswede-touristik.de

Möchten Sie Künstler außerhalb dieses Wochenendes in ihren Ateliers besuchen, können Sie Termine auch telefonisch individuell vereinbaren. Die Kontaktdaten der einzelnen Künstler finden Sie auf diesen Internetseiten.

Kontakt:
Klaudia Krohn
Kulturbeauftragte der Gemeinde Worpswede
Tel.: 0 47 92 – 98 78 91 9
E-Mail: k.krohn@gemeinde-worpswede.de