Jürgen Mennecke

„Einige Menschen sehen die Dinge, wie sie sind, und fragen: Warum?
Ich träume nie dagewesene Träume und frage: Warum nicht?“ [George Bernard Shaw]

Was sollen meine Bilder?

  • Deutlich machen, dass man die Welt
    nur mit Humor ertragen kann?
  • Anregen zu eigenen Träumen und
    Geschichten?
  • Manchmal auch dezent aber nicht
    humorlos auf Probleme hinweisen?
  • Vielleicht alles ein wenig.

Ines Waldbrunn

Wieder vor Ort

Nach einigen Jahren auf einer dänischen Insel zog es mich zurück nach Worpswede.

Nun in der Benny Huys Passage, mittendrin.

Offenes Atelier ganzjährig, wie zuvor 12 Jahre in der Bauernreihe.

Experimentell, vielfältig, Malerei, Objekte, Erzählkästen, Fotografie.

Spielerisch, kraftvoll, ästhetisch, inspirierend, humorvoll und manchmal infektiös.

Lassen Sie sich überraschen….

Workshops finden vor Ort wieder statt.

Ich freue mich über „alte“ und neue Besucher/rinnen.

Hartmut Balke

lch male und zeichne über die Welt und das Leben: Sinnlichkeit, Erotik & Vergänglichkeit. Oft in Serien und Varianten.

 

 

Heinz Cymontkowski