Dirk Godlinski


Fotografie

Adresse
Dirk Godlinski
Feldstr. 31
27726 Worpswede / Hüttenbusch
04794 4454095
www.digitalografie.de


Öffnungszeiten
Freitag: 11-18 Uhr
Samstag: 11-18 Uhr
Sonntag: 11-18 Uhr

Einlassen auf die Natur, die Umgebung, Verformungen des Alltäglichen: ich betreibe expressive Fotografie. Ich experimentiere, reduziere, abstrahiere, male und habe Spaß mit der Kamera: Digitalografie. Die Bilder spiegeln meine persönliche, oft künstlerische Interpretation und Sichtweise. Dabei geht es mir um den Prozess des genussvollen Fotografierens inklusive der kreativen Ausarbeitung bis das Ergebnis als ein individuelles Kunstwerk anfassbar ist. Inspiration hole ich mir im Leben, in der Kunst und in der Natur.

Die Motive finde ich draußen, in Worpswede und umzu, im Moor oder am Meer, in Norddeutschland. Dort erlebe ich intensive Momente und versuche die Einzigartigkeit und die Facetten der Natureindrücke festzuhalten. Nicht indem ich in erster Linie die Szenerie dokumentiere sondern die abstrahierte Vision des Künstlers vermittle. Die multidimensionalen Eindrücke komprimiere ich in ein zweidimensionales Bildwerk. Ich möchte mit meinen Bildern die Fantasie des Betrachters anregen, Emotionen wecken und Spielräume für neue Interpretationen offen lassen.



Programm

Entdecken Sie meine fotografischen Scheinlandschaften im Garten, auf der Terrasse oder im Atelier. Dazu erläutere ich Ihnen gern meine Motivation, Arbeitsweise und Technik.

Bitte aktivieren Sie in den Cookie Einstellungen die Kategorie "Funktionale Cookies" um die Karten zu sehen.
Dirk Godlinski
Fotografie

Open Air Gartenausstellung zusammen mit Andrea Christiane Spring (Malerei)


Vita

Jahrgang 1968. Ingenieurwissenschaftliche Ausbildung und Arbeit in der angewandten Forschung in Bremen in Teilzeit. Ab 2018 Weiterbildungen bei namhaften Fotografen und Ausstellungstätigkeit. 2019 Umzug nach Worpswede mit der Malerin Andrea Christiane Spring. Mit Hilfe von Farbe, Licht und Worten inspirieren wir uns gegenseitig auf der Suche nach dem Wesen der Dinge; wie durch die künstlerische Abbildung etwas zum Vorschein kommt, das im natürlichen Objekt unsichtbar ist. Seit 2022 freiberufliche künstlerische Tätigkeit im Nebenberuf. Aktuell laufende Ausstellung simulacrum in Delmenhorst.