Peter J. Lange


Grafik, Malerei

Adresse
Peter J. Lange
Am Hasenmoor 41
27726 Worpswede
04792 - 7808
www.peter-j-lange.de


Öffnungszeiten
Freitag: 11-18 Uhr
Samstag: 11-18 Uhr
Sonntag: 11-18 Uhr

Peter J. Lange
Grafik, Malerei

 

In vielen Arbeiten von Peter J. Lange werden

durch einen mehrschichtigen lasierenden

Bildaufbau strukturierte Farbflächen im Kontrast

zu streng grafischen Elementen gesetzt, die mit

differenzierten Farbakzenten spannungsreiche

Kompositionen bilden. Sichtbaren Dinge zu

hinterfragen, unsichtbare Dinge sichtbar zu

machen, rufen realitätsbezogene Assoziationen

hervor, wobei bewusst auch ein Freiraum für

individuelle Interpretationen des Betrachters

gegeben ist.

Peter J. Lange entwickelt seine Arbeiten auch

aus der Technik der Decalcomanie, einem

Verfahren, das von den Surrealisten wie Max Ernst

hervorgebracht wurde. Lange hat diese Technik

aufgenommen, sie individuell entwickelt und so

diese ungewöhnlichen Strukturen hervorgebracht.

In einer weiteren Werkgruppe kombiniert Lange

Fotografik und Malerei, die durch Bearbeitung

am Computer zu einer individuellen Kombination

aus abstrakten und realen Elementen zu neuen

Bildeindrücken ausgearbeitet wird.

 


Vita
Geboren in Aurich, aufgewachsen in Worpswede 1958-62 Studium an der Staatl. Kunstschule Bremen Seit 1969 als freischaffender Maler und Grafik-Designer tätig Seit 1989 Mitglied im BBK (Bund Bildender Künstler) 1998 und 2011 Preisträger des Kulturpeises der Volksbank eG. OHZ Zahlreiche Ausstellungen und –Beteiligungen im In- und Ausland. Öffentliche und private Ankäufe.