Ivanká Svobodová-Rinke


Malerei

Adresse
Ivanká Svobodová-Rinke
Gast in der Galerie Altes Rathaus
Bergstraße 1
27726 Worpswede
04792 - 1445
www.ivankasvobodova.de


Öffnungszeiten
Freitag: 11-18 Uhr
Samstag: 11-18 Uhr
Sonntag: 11-18 Uhr

Programm

Ivanká Svobodová-Rinke ist eine der 12 Teilnehmerinnen der Ausstellung „Kunst und Frauenleben heute“ Hommage an Paula Modersohn-Becker.
Die Galerie Altes Rathaus zeigt „Kunst und Frauenleben heute“ (12. Juni – 15. August 2021). Als Hommage an Paula Modersohn-Becker ist die Ausstellung ein wichtiger Beitrag im Rahmen der Ehrung der Künstlerin durch den Landesfrauenrat Niedersachen. Ausgewählte Worpsweder Künstlerinnen der Gegenwart sind mit exemplarischen Werkbespielen präsent.
Im März 2021 wurde der frauenORT Paula Modersohn-Becker• Worpswede offiziell eröffnet. Damit gehört er zu den 43 frauenORTEN Niedersachsen, wie sie seit 2008 vom Landesfrauenrat Niedersachsen e. V. initiiert werden.

Ivanká Svobodová-Rinke
Malerei

Svobodová gibt der Farbe einen Raum. So groß, entgrenzt und weit, wie der Betrachter ihn sich denken vermag. Ihre Bilder sind meditative Farbräume, die eintauchen lassen in Farbe und Klang, Ruhe und pulsierende Bewegung. Die Künstlerin ist in Tschechien geboren und aufgewachsen. An den Kunsthochschulen in Kiel und Hamburg studierte sie Malerei, anschließend folgten Studienreisen und Stipendienaufenthalte, u.a. in Frankreich und Kanada, Einzel- und Gruppenausstellungen und schließlich das Angebot eines Gastateliers in Worpswede. Seit 1984 hat sie hier ihr dauerhaftes Domizil.


Vita

1951 in Lukovany geboren, Tschechische Republik. Seit 1969 in der BRD. 1971 – 76 Studium an der F.H. Kiel.
 1978 – 83 Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. 
Seit 1984 in Worpswede.