Gold- und Silberschmiede Uphoff


Schmuck

Adresse
Iris und Andreas Uphoff
Gold- und Silberschmiede
Bergstraße 36
27726 Worpswede
04792 - 7131
www.goldschmiede-uphoff.de


Öffnungszeiten
Freitag: 11-18 Uhr
Samstag: 11-18 Uhr
Sonntag: 11-18 Uhr

Programm
Freitag: 16 Uhr
Samstag: 14 + 16 Uhr
Sonntag: 14 + 16 Uhr

Sie nehmen teil an der Anfertigung eines geschmiedeten Silberringes.

Gold- und Silberschmiede Uphoff
Schmuck

In der Gold- und Silberschmiede Iris & Andreas Uphoff werden ausschließlich im eigenen Atelier, in hoher handwerklicher Qualität gefertigte Arbeiten in Gold und Silber präsentiert.

Andreas Uphoff, geboren 1954, begann seine Ausbildung zum Goldschmied 1971. Seine Gesellenzeit schloss er 1979 mit der Meisterprüfung ab, stieg damit ins Familienunternehmen, das seit 1951 besteht, ein und übernahm dieses 1984.

Iris Uphoff, geboren 1968, ist nach 16-jähriger Tätigkeit als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte 2001 ihren kreativen Wünschen gefolgt und hat eine Ausbildung zur Goldschmiedin absolviert. Auch sie hat ihre Gesellenjahre 2015 mit der Meisterprüfung abgeschlossen. Gemeinsam betreiben die Eheleute die Gold- und Silberschmiede Iris & Andreas Uphoff.

Die Goldschmiedemeister legen besonderen Wert auf ausgesucht feine Schmuck- und Edelsteine. Das Zusammenspiel des Ehepaares zeigt sich durch ihren sicheren künstlerischen Blick. Gemeinsam entwickeln sie ihren Schmuck in klarer Formensprache. So entstehen Unikate für den individuellen Anspruch.


Vita

Andreas Uphoff, geboren 1954, begann seine Ausbildung zum Goldschmied 1971. Seine Gesellenzeit schloss er 1979 mit der Meisterprüfung ab, stieg damit ins Familienunternehmen, das seit 1951 besteht, ein und übernahm dieses 1984. Iris Uphoff, geboren 1968, ist nach 16-jähriger Tätigkeit als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte 2001 ihren kreativen Wünschen gefolgt und hat eine Ausbildung zur Goldschmiedin absolviert. Auch sie hat ihre Gesellenjahre 2015 mit der Meisterprüfung abgeschlossen. Gemeinsam betreiben die Eheleute die Gold- und Silberschmiede Iris & Andreas Uphoff.