Barbara Millies


Fotografie

Adresse
Barbara Millies
Im Schluh 10
27726 Worpswede
0157-71535707
www.barbaramillies.de


Öffnungszeiten
Freitag: 11-18 Uhr
Samstag: 11-18 Uhr
Sonntag: 11-18 Uhr

Barbara Millies
Fotografie

Ich arbeite an unterschiedlichen Themen wie der Wahrnehmung von Landschaft, Natur und von Tieren. Auch beschäftige ich mich mit der visuellen Darstellung von politisch-historischen Themen wie der Erinnerung an die NSZeit.

Gemeinsam ist meinen Serien die Frage danach, wie ‚Wirklichkeit‘
wahrgenommen wird, und wie diese Wahrnehmung sich zu einer bestimmten
Bildsprache formt und verfestigt. Eine solche gewohnte Sehweise versuche ich
zu irritieren und andere Bilder zu finden.

In der Serie „Im Fluss“ arbeite ich mit optischen Täuschungen. Zu sehen sind
Worpsweder Landschaftsbilder, die auf den ersten Blick von Würde und
Schönheit handeln. Auf den zweiten Blick zeigt sich die Illusion der Spiegelung.
Zudem wandeln sich die Fotografien zu Zitaten verschiedener Maltechniken
und historischer Kunstströmungen.

Die filmische Installation NO-MORE-WAR.BIZ in Kooperation mit Harald Jo Schwörer, Bremen, befasst sich mit dem Zusammenhang von Krieg und Waffenhandel. Nähere Informationen unter www.no-more-war.biz.


Vita

1966 in Heide/Holstein geboren. 1987 Ausbildung zur Fotografin in Oldenburg. 1990 – 2014 Anstellungen als Fotografin, als Multimedia-Redakteurin und in der IT-Branche. 1995 – 2004 Studium der Kulturwissenschaften und der Soziologie an der Universität Bremen, Abschluss M.A.

1999 Beginn der Ausstellungstätigkeit. 2008 Umzug von Bremen nach Worpswede. Seit 2015 freischaffend.